Seite wählen

Nach einer weiteren kräftraubenden Vorstandssitzung am Donnerstagabend entschied sich der Vorstand der Dienststelle zum geschlossenen Rücktritt.

Die Gründe dafür waren: Die völlig unklare Situation bezüglich der Vorwürfe und der mangelhaften Informationslage gegen den suspendierten Kommandanten Claudio Bertsch (in weiterer Folge der zwei Kollegen).